LIFESTYLE
25/02/2016 18:08 CET | Aktualisiert 25/02/2016 20:04 CET

Wenn ihr diese Zahlen kennt, wollt ihr nie wieder Döner essen

dpa
Ein Dürüm hat mehr Kalorien, als du denkst

Hattet ihr einen Dürüm Döner zu Mittag und überlegt jetzt, ob ihr euch noch ein Snickers zum Nachtisch gönnen sollt? Klingt verlockend, und ist auch kein Problem, wenn ihr gerne Sport macht. Sehr gerne.

Um beides zu verbrennen, müsst ihr nämlich rund 16 Kilometer laufen. Es ist kein Geheimnis, dass Fast Food ungesund ist, aber diese Zahlen verderben einem geradezu die Lust auf Pommes, Cola und Co.

Es ist zwar Salat und Gemüse im Dürüm, trotzdem ist der Energiegehalt erschreckend hoch.


Ein Schokoriegel ist schnell verputzt, aber um ihn zu verbrennen muss verhältnismäßig lang geschwitzt werden.


Lohnt sich das? Für diese mickrige Tüte Chips müsst ihr mehr als zehn Kilometer joggen gehen.


Um den Frühstückskaffee abzubauen, reicht der Spaziergang zur Bushaltestelle.


Damit ihr euch den Burger gönnen könnt, empfiehlt es sich aber, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren.


Wenn ihr noch Pommes dazu hattet, nehmt lieber einen Umweg nach Hause.


Kalorienreicher Koffeinkick: Für die Cola müsst ihr euch länger bewegen als für den Kaffee.

Auch auf HuffPost:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Gesponsert von Knappschaft