ENTERTAINMENT
25/02/2016 22:25 CET | Aktualisiert 25/02/2016 22:32 CET

Eurovision Song Contest: Jamie-Lee Kriewitz siegt bei ESC-Vorentscheid

dpa

Jamie-Lee Kriewitz wird Deutschland beim 61. Eurovision Song Contest (ESC) am 14. Mai in Stockholm vertreten. Die 17-jährige aus Springe bei Hannover setzte sich am Donnerstagabend mit ihrem Song "Ghost" beim nationalen Vorentscheid des populären Gesangswettbewerbs in Köln gegen neun andere Konkurrenten durch.

Beim Zuschauervoting erhielt sie im zweiten Wertungsdurchgang 44,5 Prozent der Stimmen und boxte auch noch die letzten zwei verbliebenen Konkurrenten, Alex Diehl und Avantasia, aus dem Rennen. "Ich werde hart üben und arbeiten", kündigte Janie-Lee für Stockholm an.

Auch auf HuffPost:

Harte Vorwürfe gegen RTL: So werden die Bewohner des Dschungelcamps misshandelt

Gesponsert von Knappschaft