LIFESTYLE
16/02/2016 18:10 CET

Was dein Studiengang über deine Intelligenz aussagt

ullstein bild via Getty Images
Das sind die intelligentesten Studenten

Du bist, was du studierst? Das legt jedenfalls eine aktuelle Studie der amerikanischen Duke University nahe.

Der Wissenschaftler Jonathan Wai analysierte dafür fünf verschiedene Studien, die sich unterschiedlicher Eignungstests bedienten - und kam zu einem eindeutigen Ergebnis.

Demnach sind Studenten, die Naturwissenschaften, Technologien, Ingenieurwesen oder Mathe gewählt haben, die Intelligentesten unter den Akademikern – und das relativ konstant seit über 70 Jahren.

Überraschendes Ergebnis

Überraschender ist, welche Studenten in den Tests konstant am Schlechtesten abschnitten: Lehramt- und Agrarwissenschaftsstudenten.

Studenten sozialwissenschaftlicher Studiengänge wie Anthropologie oder Archäologie jedoch schneiden heute wesentlich besser ab als noch vor einigen Jahrzehnten.

Im Interview mit dem britischen "The Independent" erklärte Studienleiter Wai jedoch, dass in seiner Studie natürlich nur der Durchschnitt erfasst werden könne. "Es gibt ziemlich sicher in jedem Feld brillante Köpfe", stellte er klar.

Lesenswert

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Führerschein weg nach Alkoholfahrt: Diese Studentin fährt jetzt im Barbie Jeep zur Uni – mit 8 km/h