ENTERTAINMENT
15/02/2016 09:00 CET | Aktualisiert 15/02/2017 11:12 CET

Lady Gaga: Lässt sich Tattoo von David Bowies Gesicht stechen

twitter.com/gagadaily/snapchat/ladygaga
Lady Gaga lässt sich David Bowies Gesicht tätowieren

Trotz Schmerzen lächelt sie tapfer: US-Entertainerin Lady Gaga (29, "Born This Way") wird den am 10. Januar verstorbenen Superstar David Bowie (1947-2016) nicht nur musikalisch bei der Preisverleihung am Montagabend in Los Angeles ehren.

Ihre große Bewunderung für den britischen Kollegen hat sie nun auch mit Tinte festgehalten.

Von Tattoo-Künstler Mark Mahoney ließ sich die Blondine am Samstag Bowies Konterfei auf die linke Körperseite zwischen Rippen und Hüfte tätowieren, wie unter anderem "Dailymail.co.uk" meldet.

GaGa wählte das Cover-Foto von Bowie's Album "Aladdin Sane"

Fotos von der Session im Shamrock Social Club in West Hollywood zeigt auch die Lady-Gaga-Fan-Seite "Lady Gaga Daily". Demnach hat sich die Künstlerin für eine schwarz-graue Version jenes Fotos entschieden, das auf dem Cover des sechsten Bowie-Albums "Aladdin Sane" (1973) zu sehen ist.

Auch auf Huffpost:

Lady Gaga sorgte für Gänsehaut beim Super Bowl

Lesenswert

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.