LIFESTYLE
13/02/2016 17:04 CET

Eine Mutter stillt ihr Kind im Zoo. Plötzlich sieht sie, wer sie dabei beobachtet

Elizabeth Burrett und ihre Familie feierten den Geburtstag ihrer dreijährigen Tochter im Zoo von Melbourne, als es geschah. Burret setzte sich, um ihren Sohn zu stillen, als sie eine Bewegung aus dem Augenwinkel wahrnahm.

Durch die Scheibe des Geheges beobachtete eine Orangutan-Dame den intimen Moment. Butrret war so berührt, dass sie die Erfahrung auf Facebook teilte:

Just wanted to share with you all this amazing breast feeding experience. While celebrating my daughters 3rd birthday...

Posted by Elizabeth Hunt Burrett on Monday, February 8, 2016

"Ich wollte diese besondere Still-Erfahrung mit euch teilen", schreibt sie zu dem Bild. "Es war ein wunderschöner Moment."

Dem australischen Sender 774 Melbourne sagte Burret, dass das Stillen etwas sehr besonders für sie sei. Bei ihrer Tochter sei es ihr nicht möglich gewesen. Deshalb sei sie umso glücklicher, dass es nun bei ihrem zweiten Kind funktionierte.

"Sie kam herüber und nickte mir zu. Ich fühlte mich in diesem Moment sehr stolz. Und ich hatte das Gefühl, dass sie auch stolz auf mich war."

Tiere haben einfach ein ganz besonderes Gespür.


Lesenswert

Dieser Hund war so gut wie tot, doch dann geschah ein kleines Wunder...

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Gesponsert von Knappschaft