ENTERTAINMENT
10/02/2016 20:44 CET | Aktualisiert 10/02/2016 20:45 CET

Zusammenbruch? Horror-Nachricht vom Dreh der neuen Bachelor-Folgen

RTL

Es ist eine Horror-Nachricht für alle Fans der neuen Bachelor-Staffel. Kandidatin Saskia brach angeblich während eines Drehs in Miami zusammen und musste im Krankenhaus behandelt werden. Das berichtet die "Bild"-Zeitung.

„Sie ist auf die Toilette gerannt und dort angeblich zusammengebrochen. Sie wurde dann in eine Klinik gebracht, wo sie von Ärzten versorgt wurde“, zitiert die Zeitung eine andere Kandidatin.

In dem Bericht heißt es weiter, dass Saskia die Klinik nach einem Tag wieder verlassen konnte. Über die genauen Hintergründe ist nichts bekannt. Angeblich klagte die 23-Jährige über Nackenschmerzen. RTL wollte sich auf Anfrage der Zeitung nicht äußern.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Gesponsert von Knappschaft