LIFESTYLE
09/02/2016 12:47 CET

So rührend antwortet Joanne K. Rowling einem depressiven Fan

Evan Agostini/Invision/AP

Joanne K. Rowling hat nicht nur unsere Kindheit mit ihren Geschichten Harry Potter geformt, sie ist auch über ihre Bücher hinaus für ihre Fans da.

Die Bestsellerautorin nutzt das soziale Netzwerk Twitter, um den Kontakt zu ihrer Fangemeinde aufrechtzuerhalten.

Meist gibt sie zusätzliche Informationen über das Harry-Potter-Universum heraus oder tut ihre Meinung zu politischen Ereignissen kund - beispielsweise verglich sie den republikanischen Präsidentschaftsbewerber Donald Trump mit Harrys Gegner Voldemort.

Was Joanne Rowling aber wirklich sympathisch macht, ist, dass sie darüber hinaus immer noch ein offenes Ohr für die Sorgen ihrer Fans hat.

So twitterte ihr gestern ein depressiver Fan:

"Joanne Rowling, kannst du mir bitte zeigen, wie ich die Dementoren verjagen kann, die unter meinem Bett leben? Ich bin es leid, immer traurig zu sein."

Dementoren sind im Harry-Potter-Universum bösartige, magische Geschöpfe, die den Menschen jede Freude aussaugen und sie mit innerer Leere zurücklassen. Offensichtlich traf das Verhalten der Dementoren ganz gut den Gemütszustand des depressiven Mädchens.

Und die Nutzerin wird wohl kaum die Hoffnung gehabt haben, dass ihr die Bestsellerautorin antworten würde, die 6,7 Millionen Follower auf Twitter hat.

Aber Joanne Rowling gab ihr die schönste Antwort auf ihren Hilferuf und rührte damit tausende Fans.

„Sie belästigen einen einzigartigen und wertvollen Menschen, der es verdient hat, glücklich zu sein. Frage nach Hilfe. Kämpfe nicht allein. Dicke Umarmung."

Ihre Antwort inspirierte andere Twitter-Nutzer. Sie erinnerten sich daran, wie Harry Potter die Dementoren bekämpft hatte - mit dem Zauberspruch „Expecto Patronum“, der nur funktioniert, wenn man dabei an ein glückliches Ereignis denkt oder sich glücklich fühlt.

Auch sie sprachen dem depressiven Mädchen Mut zu:

"Expecto Patronum gibt es in vielen Formen. Du bist nicht allein, wir sind für dich da."

"Du bist nicht allein. Du wirst geliebt. Du bist schön. Expecto Patronum."

"Wenn Harry Potter die Dementoren bekämpfen konnte, kannst du es auch."

via GIPHY

Auch auf HuffPost:

Schlecht gelaunt im Winter? Dann seid ihr nicht allein

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.