LIFESTYLE
08/02/2016 23:17 CET | Aktualisiert 08/02/2016 23:43 CET

Aus Sicht der Passagiere: So sieht eine Luxus-Kreuzfahrt nach einem Hurrikan aus

Die Anthem of the Seas ist ein modernes Kreuzfahrtschiff. Trotzdem war die Überfahrt von New York nach Port Canaveral Sonntagnacht alles andere als angenehm. Der Luxusliner geriet in einen schweren Sturm, die Bilder sind erschreckend.

Vor der Küste Carolinas verharrte die Anthem of the Seas über mehrere Stunden in einem Hurricane der Stufe 2. Passagiere an Bord twitterten Bilder des Chaos. Mit einer Windgeschwindigkeit von über 200 Kilometer pro Stunde, attackiert von hohen Wellen war das Schiff am Weiterfahren gehindert – der Kapitän versuchte die Position zu halten, um den Sturm zu überstehen.

Welche Schäden genau an dem erst im letzten Jahr getauften Kreuzfahrtschiff entstanden sind, ist derzeit noch nicht bekannt. Offizielle Meldungen über verletzte Personen gibt es ebenfalls nicht.

FOL/WOCHIT

Gesponsert von Knappschaft