LIFESTYLE
05/02/2016 17:15 CET | Aktualisiert 06/02/2016 16:09 CET

Who's the Mom? Amerikanischer Teenager verwirrt das Internet

Zwei sind noch in der Highschool, eine ist ihre Mutter: Mit diesem Bild hat die junge Kaylan Mahomes aus Indianapolis die Internetwelt vor ein Rätsel gestellt. Das Selfie wurde beim Autofahren aufgenommen, zu sehen sind neben Kaylan selbst ihre Zwillingsschwester Kyla - und die Frau, die beide auf die Welt gebracht hat.

Das Problem: Sie sehen alle drei keinen Tag älter als 16 aus. User auf Twitter und Instagram sind verwirrt, fast 20.000 Mal wurde das Bild geteilt - aber schlauer waren sie danach trotzdem nicht. Ein User beschließt ratlos kurzerhand, dass sie Drillinge sein müssen.

Und was tut die Internetgemeinde, wenn sie eigentlich nicht weiter weiß, aber trotzdem etwas bewegen will? Sie erfindet Hashtags. #whosthemom wird hier gefragt und das Foto in Reposts mit dem Satz #blackdontcrack und #blacksdontcrack versehen. Der Ausdruck besagt, das Schwarze oft jünger aussehen würden als sie sind, sie würden optisch sozusagen nicht altern - oder nur sehr langsam.

Worauf sich nämlich tatsächlich jeder einigen kann: Die drei sind alle ungewöhnlich hübsch. Gute Gene müssen wohl in der Familie liegen.

Und die Mädchen? Kaylan Mahomes ist einfach nur überwältigt von der Aufmerksamkeit. Nächste Woche sind sie sogar bei Ellen DeGeneres in deren Talkshow eingeladen. Doch: Gelüftet hat sie das Rätsel noch nicht, zumindest nicht direkt.

Wie es sich trotzdem lösen lässt? Das Bild allein hilft nicht, allerdings postete das Mädchen eine zweite Aufnahme, diesmal ein Video. Hier sieht man dieselben drei Frauen, jung sehen sie aber immer noch alle drei aus.

Dazu schreibt die Schülerin: "my mom thought it was a pic". Wer das Video sieht, merkt: Nur die junge Frau links im blauen Jeanshemd lächelt dauerhaft in die Kamera voller Erwartung, den Auslöser zu hören. Am Ende des Videos lachen die anderen beiden laut los, als sie die eingefrorene Pose der Linken sehen - ein Zeichen, dass der erste Verdacht richtig ist: Links muss die Mutter sitzen.

Wem das noch nicht Beweis genug ist: Kaylan antwortete auf einen Repost ihres Videos von einem ratlosen User, der immer noch nicht wusste, wer wer ist: "lol my mom is on the left!" Damit ist immerhin geklärt, wer im Video wo sitzt: Rechts Kaylan, Mitte Kyla, links ihre Mutter.

Doch: Wie sieht es mit dem ursprünglichen Bild aus? Wer die Bilder vergleicht und genau hinschaut, sieht, dass die Sitzordnung hier wohl die gleiche ist. Wer immer noch Schwierigkeiten hat: Ganz genau die Gesichtszüge der Rechten und Mittleren auf beiden Aufnahmen vergleichen!

Das bedeutet: Links im schwarzen Blazer sitzt die Mutter. Und mal ehrlich: Wer es einmal raus hat, sieht auch, wie viel ähnlicher sich die Zwillinge unabhängig vom Alter sehen.

Das eigentliche Rätsel des Bildes ist eigentlich: Wie schafft es die Mutter der beiden, so jung auszusehen wie ihre Töchter? Aber das ist wohl eine Frage, deren Antwort die amerikanische Familie tatsächlich für sich behält.

Auch auf HuffPost:

Zu sexy: Wenn die Mutter beim Sex stört passiert das Unfassbare

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Gesponsert von Knappschaft