WIRTSCHAFT
05/02/2016 06:59 CET | Aktualisiert 05/02/2016 07:41 CET

Praktikant schläft bei der Arbeit ein und wird zum Photoshop-Opfer

TheOrangeDuke

An seinem ersten Praktikumstag bei einem Technologie-Startup ist ein Reddit-Nutzer, der unter dem Namen TheOrgangeDuke postet, im Sitzen am Schreibtisch eingepennt.

„Einer der Kollegen hat mich beim Schlafen ertappt“, sagte er der Huffington Post. „Und dann ging’s los!“

Die fröhliche Mannschaft entschied, ein Foto mit dem schlummernden Hospitanten zu machen. Und als er aufwachte, fand er das Bild so lustig, dass er es auf Reddit postete:

original

Als das Foto veröffentlicht war, dauerte es nicht lang, bis einige Witzbolde es entdeckten und es für den beliebten Thread „PsBattle“ benutzen. Kurz für „Photoshop Battle“.

Die Reddit-User nehmen dafür ein Foto, bearbeiten es mit dem Bildbearbeitungsprogramm Photoshop und posten die Ergebnisse.

Sie sind in diesem Fall sind grandios:

Der Praktikant taucht als Protagonist auf einem Filmplakat auf ...

View post on imgur.com

... mal schleicht sich Borat mit drauf ...

View post on imgur.com

... die Simpsons wundern sich ...

View post on imgur.com

... Jon Snow aus "Game of Thrones" wundert sich nicht ...

View post on imgur.com

... die Partygänger tragen ihn rum ...

View post on imgur.com

... es gibt den Praktikanten als Donald Trump ...

trump

... inmitten vieler leicht bekleideter Damen ...

sklavinnen

... als He-Man ...

heman

... als Bob Marley auf einem Shirt ...

marley

... und Paul McCartney:

mccartney

Und es ist kaum zu glauben: TheOrangeDuke, der ebenso wie die Firma anonym bleiben will, wurde für sein Nickerchen nicht gefeuert. Er macht jetzt den dritten Tag Praktikum und hat eine sehr logische Erklärung für sein Schläfchen parat.

„Bei mir wurde Blutarmut diagnostiziert, wie man an meiner wunderbaren Gesichtsfarbe sehen kann. Das macht mich ultra-schläfrig“, sagte er.

Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass Nickerchen die Produktivität erhöhen. Vielleicht ist die Firma also auf einem guten Weg.

Dieser Text erschien ursprünglich auf The Huffington Post USA und wurde von Susanne Klaiber aus dem Englischen übersetzt.

Lesenswert:

Auch auf HuffPost:

Lifestyle: Das sagt die Länge deiner Finger über dich aus

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Gesponsert von Western Digital