Huffpost Germany

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks steht zu ihrer Lebenspartnerschaft

Veröffentlicht: Aktualisiert:
BARBARAHENDRICKS
Barbara Hendricks bekennt sich offen zu ihrer Homosexualität und Lebenspartnerschaft | dpa
Drucken

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat in einem Interview ungewöhnlich Privates erzählt: über ihre Lebenspartnerin. Der "Bunten" sagte sie, dass sie ihre Frau seit fast 20 Jahren kenne. Sie sei neun Jahre jünger, Lehrerin und besitze auch die französische Staatsbürgerschaft, so die 63-Jährige. Kennengelernt habe man sich über gemeinsame Freunde. "Es war eine Liebe, die sich langsam entwickelt hat.“

Dass Hendricks in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung lebt, ist nicht besonders bekannt - aber kein Geheimnis. In einem Interview mit der "Reihnischen Post" hatte sie sich bereits vor zwei Jahren zu ihrer Beziehung mit ihrer Lebenspartnerin bekannt.

Immer öfter outen sich Prominente in der Öffentlichkeit und stehen offen zu ihrer Homosexualität. So auch die Schauspielerinnen Holland Taylor und Sarah Paulson, die seit 2015 ein Paar sind. Auch der Sänger Troye Sivan hat vor einiger Zeit öffentlich sein Coming-Out gewagt. Und das ergreifende Video der Zwillinge Austin und Aaron Rhodes, in dem sie ihren Vater erstmalig über ihre sexuelle Orientierung aufklärten, ging viral und ergriff Menschen auf der ganzen Welt.

Diese Menschen machen anderen Mut, die die Kraft zum Coming-Out vielleicht nicht alleine aufbringen können. Auch Barbara Hendricks möchte mit ihrem offenen Umgang mit ihrer Homosexualität Andere, vor allem lesbische Frauen, ermutigen.

„Wenn meine persönliche Entscheidung dazu beiträgt, lesbische Frauen selbstbewusster zu machen, soll es mir recht sein. Schwule Männer haben es leichter, gehört zu werden, sie haben die besseren Jobs, weil sie oft keine Kinder zu versorgen haben", sagte sie der "Bunten".

Auch auf Huffpost:

Heiße Tanzeinlage: Dieser Polizist will bei der Schwulen-Parade in New York nicht nur zusehen

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplat
tform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.