LIFESTYLE
03/02/2016 12:06 CET | Aktualisiert 03/02/2016 13:02 CET

So entscheidest du dich beim Einkaufen nie mehr für die falsche Kasse

Ihr kennt das: Man muss sich zwischen zwei oder mehr geöffneten Kassen im Supermarkt entscheiden – und wählt: die falsche, an der es mal wieder am längsten dauert.

Damit euch das nicht mehr passiert, haben wir hier vier entscheidende Tipps für euch. Ihr findet sie im Video oben – und hier in der Kurzform:

1. Entscheidet euch immer für die Schlange, in der wenige Kunden mit viel Ware anstehen – und nicht für die mit vielen Kunden, die wenig eingekauft haben.

2. Wählt die Schlange, in der mehr Frauen stehen – und weniger Männer.

3. Wenn ihr einmal in einer Schlange steht, wechselt bloß nicht mehr in eine andere.

4. Wenn drei Schlangen geöffnet sind, entscheidet euch auf keinen Fall für die mittlere.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplat

tform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.