NACHRICHTEN
02/02/2016 15:00 CET | Aktualisiert 03/02/2016 07:28 CET

Sie wollten eine Frau in der U-Bahn schützen: Video zeigt, was dann passiert

Auf Facebook ist ein Video aufgetaucht, das zeigt, wie mehrere junge Männer zwei ältere Herren einkesseln. Aufgenommen wurde die Szene in einer Münchener U-Bahn. Zu sehen ist, wie ein Mann in dunkelroter Jacke auf einen Sitz steigt und einen Älteren in den Schwitzkasten nimmt und nach ihm tritt.

Außerdem ist zu erkennen, wie ein anderer offenbar versucht, die Situation zu beruhigen und die Streitenden auseinander zu bewegen. Das Video ist hier zu sehen:

Der User, der die Rangelei gefilmt und gepostet hat, schreibt dazu, dass sich die Szene mitten am Tag abgespielt habe.

In dem Post heißt es „Asylanten“ hätten eine Frau belästigt, daraufhin seien die älteren Herren eingeschritten, um sie zu verteidigen und selbst zum Ziel geworden.

Nachdem einer der älteren Männer laut gesagt habe, dass die jungen Männer aufhören sollten, die Frau zu bedrängen, hätte ihm einer der Jungen über den Kopf gestrichen und ihn zum Aufstehen provoziert. Dann ging das Gerangel los.

Die Polizei weiß von dem Vorfall und hält das Video für echt. „Wir haben Anzeige erstattet und Ermittlungen eingeleitet“, sagte ein Sprecher der Huffington Post. Von den Angegriffenen, die auf dem Video zu sehen sind, habe keiner Anzeige erstattet.

„Wir stehen mit einem Zeugen in Verbindung“, so der Sprecher weiter. Da auf dem Video nicht der ganze Vorfall zu sehen sei, gelte es nun zu klären, was noch passiert sei.

Das Video schlug bisher bereits hohe Wellen. Internationale Zeitungen wie die "Daily Mail" und der "Telegraph" berichteten darüber. Bisher wurde es über drei Millionen Mal angeschaut.

Auch auf HuffPost:

Die Polizei ermittelte: Sie feierten Sylvester, doch dann zeichneten die Sicherheitskameras etwas unfassbar Gruseliges auf

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplat

tform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.