LIFESTYLE
01/02/2016 13:49 CET | Aktualisiert 01/02/2016 14:42 CET

"Traumschiff"-Erfinder Wolfgang Rademann gestorben

Sascha Steinbach/Getty Images
"Traumschiff"-Erfinder Wolfgang Rademann gestorben

Wolfgang Rademann, der Produzent vom ZDF-"Traumschiff" und der Schwarzwaldklinik", ist tot. Wie das ZDF am Montag mitteilte, starb er im Alter von 81 Jahren.

Der Berliner schrieb mit seinen Serien und Shows Fernsehgeschichte. Neben Quotenknüllern aus der Welt der Ärzte und Kreuzfahrt-Kapitäne schuf er auch Komödien mit TV-Stars wie Harald Juhnke und Günter Pfitzmann.

Rademanns Fernsehproduktionen erzielten oft Rekord-Einschaltquoten. Er arbeitete mit Stars wie Heide Keller, Siegfried Rauch, Peter Weck, Gaby Dohm, Grit Boettcher sowie Anja und Gerit Kling zusammen.

Im vergangenen November wurde Rademann für sein Lebenswerk mit einem Bambi geehrt. Weil er wegen Krankheit nicht zur Gala kommen konnte, nahm seine Lebensgefährtin Ruth Maria Kubitschek (84) die Trophäe für ihn entgegen.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplat

tform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Gesponsert von Knappschaft