POLITIK
29/01/2016 09:52 CET

"Unser Schicksal kann nicht vom Wohlwollen der EU-Länder abhängen" - So will Klöckner die Flüchtlingskrise lösen

Während Merkel noch versucht, andere EU-Länder zur Mithilfe in der Flüchtlingskrise zu verpflichten, hat CDU-Vize Julia Klöckner schon "Plan A2" vorgestellt. Damit kommt sie dem Ruf nach einer nationalen Lösung nach. Mit diesen acht Maßnahmen will Klöckner Deutschland aus der Krise führen.

FOL/Wochit

Auch auf HuffPost:

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.