POLITIK
25/01/2016 16:54 CET | Aktualisiert 25/01/2016 20:23 CET

Krankheit und innere Kündigung: So reagieren Polizisten auf die Flüchtlingskrise

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, warnt vor einer Überlastung der Polizeibeamten durch die Flüchtlingskrise. Schon jetzt sei die Zahl der Krankmeldungen stark angestiegen und eine “innere Kündigung” vieler Polizisten sei zu befürchten. Wendt fordert Innenminister Thomas de Maizière (CDU) deshalb auf, sofort zu handeln.

FOL/Wochit

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Gesponsert von Knappschaft