ENTERTAINMENT
18/01/2016 05:57 CET | Aktualisiert 18/01/2017 11:12 CET

Carsten Maschmeyer wird Juror in der "Höhle der Löwen"

Getty
Carsten Maschmeyer mit seiner Frau Veronica Ferres

Der in Bremen geborene Unternehmer Carsten Maschmeyer (56) wird bald in der beliebten VOX-Show "Die Höhle der Löwen" als Juror auftreten. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Die fünfzehntägigen Dreharbeiten sollen demnach im Februar beginnen. Die Ausstrahlung der Episoden soll dann im August stattfinden.

"Sony und VOX wollten mich unbedingt haben. Sie wollten einen weiteren 'Löwen', der tatsächlich brüllen kann. Und über das notwendige Kapital verfügt", erzählt Maschmeyer dem Blatt.

"Lass die Krawatte weg"

Der Mann von Schauspielerin Veronica Ferres (50, "Mein eigen Fleisch und Blut") habe zudem bereits Erfahrung vor der Kamera gesammelt: "Ich war 20 Jahre lang der Chef und Gründer eines börsennotierten Unternehmens und musste dadurch immer wieder vor der Kamera stehen."

"Die Höhle der Löwen" gibt es auch zum Nachspielen

Trotzdem habe seine Frau auch schon einen generellen Tipp für ihn gehabt: "Lass die Krawatte weg und behalte dein fröhliches Lächeln, auch wenn eine Idee mal völlig daneben ist."

Auch auf HuffPost:

Perfekte Tarnung: Seht ihr den Bundeswehr-Scharfschützen auf diesem Bild?

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Gesponsert von Knappschaft