NACHRICHTEN
18/01/2016 09:54 CET | Aktualisiert 18/01/2017 11:12 CET

Alessandra Ambrosio und Cristiano Ronaldo: Heißes Cover für GQ

Ben Watts/GQ.com
Cristiano Ronaldo und Alessandra Ambrosio auf dem GQ-Cover

Ein Model und ein Fußballer - keine seltene Kombination! Und auch Alessandra Ambrosio (34) und Cristiano Ronaldo (30) beweisen, dass sie ein ultraheißes Paar abgeben. Zumindest vor der Kamera. Auf dem Cover der neuen Ausgabe des amerikanischen Männermagazins "GQ", das am Samstag enthüllt wurde, posieren der Portugiese und die Brasilianerin fast nackt.

Während Ronaldo lediglich eine rote Badehose aus seiner eigenen Kollektion "CR7 Underwear" trägt, schlingt Ambrosio im schwarzen "Victoria's Secret"-Bikinihöschen und mit sündhaft teurem "Juste un Clou"-Armreif von Cartier am Handgelenk ihren Arm um Ronaldos muskulösen Oberkörper.

GQ musste nicht lange überlegen, wen sie für das Cover der "Body Issue" auswählen. Das Magazin schwärmt auf seiner Website über den "Victoria's Secret"-Engel und den Kicker, dass sie die besten Körper auf dieser Welt hätten. Das Duo scheint die Zusammenarbeit jedenfalls sehr genossen zu haben.

Im Oktober, als das Projekt noch geheim gehalten werden musste, veröffentlichte der 30-jährige Fußballstar ein Video auf Snapchat, in dem er von seiner Shooting-Partnerin schwärmte: "Es war toll mit Alessandra zu arbeiten, sie ist wundervoll und macht einen fantastischen Job".

Ob Cristiano Ronaldo auch singen kann? Erfahen Sie es selbst auf Clipfish

Lesenswert:

Auch auf HuffPost:

Video: Heißer Bikini-Body: Demi Lovato zeigt ihre Kehrseite

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Gesponsert von Knappschaft