POLITIK
16/01/2016 12:45 CET | Aktualisiert 16/01/2016 12:45 CET

Burkina Faso: Extremisten entführen Arzt aus Österreich und dessen Frau

Nach dem blutigen Ende der Geiselnahme in einem Hotel in Burkina Faso haben Extremisten im Norden des Landes offenbar einen österreichischen Arzt sowie dessen Frau entführt. Das berichtet die Nachrichtenagentur AP und bezieht sich dabei auf Behördeninformationen.

Mehr dazu in Kürze bei huffingtonpost.de

Auch auf HuffPost:

Anschläge in Ougadougou: Augenzeuge filmt Angriff der Terroristen auf Hotel in Burkina Faso

Gesponsert von Knappschaft