POLITIK
12/01/2016 07:05 CET | Aktualisiert 12/01/2016 07:56 CET

Polnisches Magazin verunglimpft Merkel als Nazi

Das polnische Nachrichtenmagazin "Wprost" hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) als Nazi verunglimpft. Es montierte Merkels Gesicht auf eine Gestalt in Nazi-Uniform und Feldherrenpose. Umgeben ist Merkel unter anderem von EU-Parlamentspräsident Martin Schulz, vom Präsidenten der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker, und EU-Digitalkommissar Günther Oettinger.

Die Überschrift lautet: "Sie wollen Polen wieder kontrollieren."

Die Geschmacklosigkeit ist eine Reaktion auf die Kritik Deutschlands und der EU an Polens neuer Regierung, die zuletzt das Verfassungsgericht nach ihren Vorstellungen umgestaltet hatte.

FOL/Wochit

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.