LIFESTYLE
05/01/2016 17:42 CET

Sie beleidigte seine Mutter. Das wollte dieser 6-jährige sich nicht gefallen lassen

Telaine Smith facebook
Sie beleidigten seine Mutter. Das wollte dieser 6-jährige sich nicht gefallen lassen

Es ist traurig. Und es ist nervig. Wie stillende Frauen immer und IMMER wieder blöd angemacht werden. Wie auch Telaine Smith. Und in Telaines Fall ist die Anmache sogar noch besonders unglaublich.

Telaines 4 Monate alter Sohn hat einen Geburtsfehler. Seine Zunge ist so dicht am Unterkiefer angewachsen, dass es ihm nicht möglich ist, an der Brust zu trinken. Telaine muss also Milch abpumpen. Da Telaine aber auch ab und zu das Haus verlässt, sieht sie sich gezwungen, manchmal auch in ihrem Auto abzupumpen um ihren Sohn dann zu füttern.

Nun saß sie vor Kurzem wieder in ihrem Fahrzeug, mit dem kleinen Baby und ihrem älteren Sohn, als plötzlich eine ältere Frau an die Scheibe klopfte. Telaine kurbelte das Fenster herunter und wurde prompt angeschrien: "Pack Deine Scheiss-Titten weg!" keifte die Frau.

"Ich war total schockiert", berichtete sie der Huffington Post. Sie selbst war zu perplex, zu antworten. Das übernahm dafür ihr Sohn Dallas: "Wenn du das nicht sehen willst, musst du ja nicht hingucken!", empfahl der Sechsjährige.

Auf den Punkt, Dallas, auf den Punkt.

When you allow a Dallas-Gus to dress himself and do his own hair this is what you get. I'm getting a Ted Bundy cross roller skater 70's vibe. He's got maaaad fashion sense.

Posted by Telaine Smith on Sunday, 27 December 2015

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Diese Bilder zeigen, wie schön stillende Frauen sind

Gesponsert von Knappschaft