Huffpost Germany

Gesundheitsrisiko: Dr.-Oetker-Produkte enthalten laut "Ökotest" Mineralöl

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Erschreckende Nachricht für alle, die gern Pizza, Pudding oder Zuckerwaren essen: Lebensmittelhersteller Dr. Oetker vertreibt einem Labortest zufolge offenbar gesundheitsschädliche Produkte. Das Verbrauchermagazin "Ökotest" hat das Sortiment des Bielefelder Herstellers unter die Lupe genommen – mit katastrophalem Ergebnis: Gleich 8 der 26 untersuchten Produkte wurden mit der Note "Mangelhaft" versehen, zwei sogar mit einem "Ungenügend".

In mehr als der Hälfte der untersuchten Produkte wurde zu viel Mineralöl gefunden. Besonders der beliebte Bourbon-Vanille-Zucker sei stark belastet gewesen, heißt es. Das Öl könne von Verpackungen stammen oder etwa von Schmieröl aus der Produktion, teilt "Ökotest" mit.

Neben dem Öl fand "Ökotest" noch einen anderen Inhaltsstoff in möglicherweise gefährlicher Menge. Viele Produkte enthalten demnach viel zu viel Zucker. Besonders erschreckend: Im Kinder-Pudding "Paula" fand sich mehr als die Hälfte der empfohlenen Höchstmenge – für Erwachsene. Bei 16 der 26 Produkte wurde zudem der Einsatz von Geschmackszusätzen kritisiert.

Dr. Oetker tut die Testergebnisse ab. Da es sich bei fast allen getesteten Produkten um sogenannte "Halbfertigwaren" handele, seien die Mineralölwerte "vernachlässigbare Gehalte", antwortete das Unternehmen der Zeitschrift. Ein Kontakt zwischen Verpackung und Produkt sei außerdem ausgeschlossen, das Mineralöl könne also nur von der Produktion stammen - dort würden die Kontrollen nun verschärft werden, hieß es weiter.

Nur vier Produkte wollen die Tester empfehlen, berichtet der "Stern" - ein magerer Wert. Auf eine Anfrage der Huffington Post war von Dr. Oetker bislang keine Stellungnahme zu erhalten. Auf seiner Website äußert sich der Hersteller detailliert zu den Vorwürfen.

Auch auf HuffPost:

Drastische Visualisierung: Bei diesen Lebensmitteln wird Ihnen schlecht, wenn Sie sehen, was drin ist

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter
blog@huffingtonpost.de
.