Huffpost Germany

Flüchtlingskrise: 45 Deutsche sagen in der Huffington Post: Wir helfen weiter!

Veröffentlicht: Aktualisiert:
WIR HELFEN WEITER
HuffPost
Drucken

Wieder einmal zeichnen die Schlagzeilen ein düsteres Bild unseres Landes: fackeltragende Nazis, wütende Pegida-Anhänger, brennende Asylbewerberheime und gewalttätige Zusammenstöße zwischen rechten und linken Demonstranten.

Die Lage ist ernst, keine Frage. Doch dieses Bild ist unvollständig.

Denn während ein Teil der Deutschen immer skeptischer in die Zukunft blickt, sagen die anderen:

Jetzt erst recht. Wir helfen!

Im Sommer standen Tausende Deutsche an den Bahnhöfen, als die Flüchtlinge ankamen. Und die meisten von ihnen helfen immer noch - in den Erstaufnahmeeinrichtungen oder an den Grenzen. Sie verteilen Kleidung, geben Essen aus und bieten Deutschunterricht an. Eine Studie ermittelte kürzlich, dass sich schon rund acht Millionen Deutsche für die Flüchtlinge engagiert haben.

Diese Helfer sind die Helden eines turbulenten Jahres - sie machen unserem Land Mut.

Den Beitrag findet ihr hier.