POLITIK
29/11/2015 12:12 CET

Rätselhafter Tod: Russische Politikerin stirbt in ihrem Auto

Instagram

Diese Geschichte klingt wie der Plot eines politischen Thrillers: Eine aufstrebende junge Politikerin und ihr Ehemann sterben beim Sex in ihrem Auto, als dort eine Bombe explodiert. Als die Polizei eintrifft, können sie nur noch den Tod des Paars feststellen.

Der mysteriöse Tod der sibirischen Politikerin Oksana Bobrovskaya erschüttert die russische Gemeinde von Novosibirsk. Die 30-Jährige war erfolgreiche Lokalpolitikerin und Parlamentsabgeordnete für Wladimir Putins Partei „Einiges Russland“. Ihr Tod soll laut offiziellen Berichten aber nichts mit ihrem Beruf zu tun haben.

Der Bürgermeister der Stadt ließ bekanntgeben, dass es sich wohl um ein Familiendrama, und keinen Terrorakt, gehandelt habe. Im Moment verdichten sich Hinweise darauf, dass der Ehemann eine Handgranate zündete, während er seine Frau auf dem Rücksitz ihres Familienwagens vergewaltigte. Er soll seiner Frau eine Affäre nachgesagt und aus Eifersucht gehandelt haben. Eine offizielle Bestätigung der Polizei steht noch aus. Das Paar hinterlässt eine vierjährige Tochter.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Sie hatte Angst: Sie wird in der Bahn belästigt. Wie hättet ihr reagiert?

Hier geht es zurück zur Startseite