WIRTSCHAFT
28/11/2015 12:09 CET | Aktualisiert 10/12/2017 10:09 CET

Dieser Weihnachts-Spot von Edeka hat Deutschland zu Tränen gerührt

Meistens sind Edeka-Kampagnen lustig – wie zum Beispiel der "Supergeil"-Clip, in dem Friedrich Liechtenstein lässig einkaufen ging. Im Winter 2015 war es anders.

Im Clip ging es um einen einsamen Großvater, der Weihnachten immer allein verbringen muss, weil seine Familie keine Zeit mehr für ihn findet. Aber er ließ sich etwas einfallen…

Der Spot ist traurig und schön zugleich. Und er zeigt uns vor allem eins: dass es an Weihnachten nichts Sinnvolleres gibt, als bei seiner Familie zu sein.

Auch auf HuffPost:

Villariba vs. Villabajo: Wenn ihr über 20 seid, kennt ihr diese Werbung garantiert noch


Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite