VIDEO
23/11/2015 11:05 CET | Aktualisiert 23/11/2015 13:34 CET

CSU-Politiker nennt Flüchtlingsobergrenze, die die Bürger noch akzeptieren könnten

CDU und CSU streiten sich über die Anzahl an Flüchtlingen, die Deutschland vertragen kann. Der innenpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion, Stephan Mayer, hat nun eine feste Zahl genannt, wie viele Flüchtlinge die Bundesrepublik pro Jahr aufnehmen könne. Am Ende soll die Zahl der Flüchtlinge ungefähr halbiert werden - für 2015 erwarten die Behörden rund eine Millionen Migranten.


FOL/Wochit

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Nach Terror-Drohung: Ein Flüchtling aus Berlin hat eine Botschaft an die Regierung


Die Flüchtlingskrise Europas in 22 Bildern

Hier geht es zurück zur Startseite