POLITIK
22/11/2015 15:03 CET | Aktualisiert 22/11/2015 15:03 CET

Deutschlands Schande: Diese Aktion blamiert das ganze Land

Was machen Nazis und "besorgte Bürger" in ihrer Freizeit? Offenbar kleben sie gern fremdenfeindliche Botschaften an Ortsschilder: "Refugees not welcome", dafür reicht das Schulenglisch gerade noch. Dann machen sie ein Foto davon und schicken es an die NPD. Herauskommt das widerlichste Sammelalbum Deutschlands.

Dazu schreibt der NPD-Kreisverband Leipzig:

"Wahnsinn wie viele Zusendungen wir bekommen haben!

Kann man nur hoffen, daß die "traumatisierten" Smartphone Asylanten den schnellsten Weg zurück in Ihre Heimat finden. Gerne helfen wir auch beim installieren von Google Maps"

ortsschilder npd

Damit zeigen sie nicht nur, wo in Deutschland die intolerantesten Idioten wohnen, sie ziehen auch alle anderen Einwohner dieser Ortschaften mit hinein. Aktionen in den sozialen Netzwerke waren noch nie so asozial.