POLITIK
22/11/2015 09:36 CET | Aktualisiert 22/11/2015 09:36 CET

Eklat in der Union: Nach dieser Rede demütigte Seehofer Merkel auf offener Bühne

Der Streit in der Union wird immer heftiger. Auf dem CSU-Parteitag bekam Angela Merkel die Abneigung vieler Mitglieder ihrer Schwesterpartei zu spüren. Und auch Parteichef Horst Seehofer zeigte sehr deutlich, was er von der Flüchtlingspolitik der Kanzlerin hält.

Die CSU fordert schon lange eine Obergrenze für Flüchtlinge. In ihrer Rede im Parteitag sagte Merkel, dass es eine solche Regelung nicht geben werde.

Nach dieser Rede demütigt Seehofer Angela Merkel

FOL/Wochit