POLITIK
22/11/2015 10:01 CET | Aktualisiert 22/11/2015 11:25 CET

Anonymous warnt für heute vor Tag des Terrors - und nennt 8 konkrete Anschlagsziele

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg

Es ist eine düstere Vorhersage: Ein mutmaßlicher Ableger von Anonymous warnt für den heutigen Sonntag vor einer Serie von Anschlägen durch den IS. Die Aktivisten informierten die Behörden, dass acht Ziele rund um die Welt bedroht seien.

Die Warnung ist wieder von der Webseite verschwunden. Man habe seine Mission erfüllt. Die Behörden seien informiert und alarmiert, steht dort. Auf einem anderen Twitter-Account von Anonymous heißt es, dass die Hinweise mit Vorsicht zu genießen seien.

Das FBI nimmt die Warnung trotzdem ernst und prüft die Gefahr. Diese 8 Veranstaltungen sind von der Warnung betroffen:

1. Cigales Electroniques with Vocodecks, RE-Play & Rawtor at Le Bizen (Paris)

2. Concrete Invites Drumcode: Adam Beyer, Alan Fitzpatrick, Joel Mull at Concrete (Paris)

3. Demonstration by Collectif du Droit des Femmes, group for women’s rights, (Paris, Veranstaltung wurde bereits abgesagt)

4. Feierlichkeiten zum Christkönigsfest (Rom/Weltweit)

5. Al-Jihad, One Day One Juz (Indonesien)

6. Five Finger Death Punch (Mailand/Italien)

7. University Pastoral Day (Holy Spirit University of Kaslik, Lebanon)

8. WWE Survival Series (Atlanta/USA)

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite