ENTERTAINMENT
19/11/2015 20:01 CET | Aktualisiert 19/11/2015 20:37 CET

Florian Silbereisen ist jetzt Teil einer voll coolen Boyband

Getty

Wenn du unter 80 bist, fällt es dir vermutlich schwer, die Auftritte von Florian Silbereisen zu ertragen. Erst recht, wenn er anfängt, zu singen. Doch du musst jetzt ganz stark sein. Denn es kommt noch viel, viel schlimmer.

Der Schlagerstar hat mit zwei Kollegen aus den Niederlanden und Belgien eine Schlager-Boyband, pardon – „Männergruppe“ - gegründet. Ja, du hast richtig gelesen. Florian Silbereisen startet eine Boyband.

Die Band trägt den supermodernen Namen Klubbb3 (Achtung, kreativ!) und hatte nach eigener Aussage jede Menge Spaß beim Aufnehmen der Platte „Vorsicht, unzensiert“ (Achtung, böse!). Das wird bestimmt total gut ankommen bei den Kids von heute.

Und das Beste daran: Im Interview mit „Bild“ verriet Silbereisen: „Wir machen richtigen Schlager, wiederholen die Hauptzeile gerne auch mal 11 Mal. Das ist geil“.

Florian, hab' Erbarmen....

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Der Klopf-Trick: Sie haben Granatäpfel bisher immer falsch verarbeitet

Hier geht es zurück zur Startseite