LIFESTYLE
19/11/2015 11:46 CET | Aktualisiert 19/11/2015 11:54 CET

Weltatlas der Depression: Leben in diesem Land die meisten traurigen Menschen?

Die OECD-Gesundheitsstatistik 2015 zeigt, in welchen Ländern wie viel Antidepressiva eingenommen werden. Der Gebrauch der Medikamente ist in den vergangenen 15 Jahren rasant gestiegen - insbesondere in Deutschland. Wir verraten, wer die meisten Pillen schluckt, und erklären die Gründe für den hohen Konsum.

FOL/Wochit

Diabetes, Herzinfarkt, Suizid: So viele Tassen Kaffee pro Tag verringern euer Sterberisiko

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite