NACHRICHTEN
19/11/2015 10:41 CET | Aktualisiert 19/11/2015 10:57 CET

Bombenalarm an deutschen Bahnhöfen: Vier Städte in 24 Stunden betroffen

Bundespolizeidirektion München
Wegen Bombenalarms kam es zu Sperrungen in vier Bahnhöfe in den vergangenen 24 Stunden.

Die Terrorangst lähmt Deutschland - und bremst auch den Zugverkehr aus. In den vergangenen 24 Stunden gab es an mindestens vier deutschen Bahnhöfen Bombenalarm.

Zuletzt in Frankfurt am Donnerstagmorgen: Der Fernbahnhof des Flughafens wurde geräumt. Grund war ein Snackwagen in dem ICE von Darmstadt nach Köln. Die Reisenden mussten den Bahnhof am Airport verlassen, wie ein Sprecher der Bundespolizei mitteilte. Die Polizei untersuchte dann den Snackwagen. Nach einer halben Stunde Angst vor einer Bombe ist klar: Der Snackwagen ist ungefährlich, wie "Focus Online" berichtet.

Bereits am Mittwoch hatten verdächtige Koffer in drei weiteren Städten für Bombenalarm gesorgt - die Chronologie:

  • Düsseldorf, Mittag: Ein herrenloses Gepäckstück wird bei der Schließfachanlage im Hauptbahnhof entdeckt. Mit Durchsagen wird der Besitzer gesucht - doch keiner meldet sich. Daher wird der Bereich um den Koffer abgesperrt. Auch die Aufgänge zu vier Gleisen befinden sich im Sicherheitsbereich. Die Sprengstoffexperten rücken an und röntgen den Koffer. Gegen 13.30 Uhr dann die Entwarnung. Im Koffer ist nur Kleidung. Das berichtet "RP-Online".

  • Bonn, 16.16 Uhr: In der U-Bahn-Linie 16 wird ein verwaister Reisetrolley entdeckt. Die Bahn bleibt daraufhin in der Station im Hauptbahnhof stehen. Mitfahrende müssen aussteigen, der Bahnsteig wird gesperrt. Entschärfer stellen dann fest: Der Koffer ist leer. Ab 18.45 Uhr fahren die Bahnen wieder, so der WDR.

  • München, 22.20 Uhr: Erneut löst ein herrenloser Koffer Aufregung aus - dieses Mal in der Schalterhalle des Münchner Hauptbahnhofs. Das komplette Gebäude wird von der Polizei evakuiert, der Zugverkehr eingestellt, so die "Abendzeitung". Knapp drei Stunden später öffnen Spezialisten den Koffer - und können auch hier nach dem Bombenalarm Entwarnung geben.

+++ Wir halten euch in unserem NEWS-BLOG über alle aktuellen Entwicklungen zum Paris-Attentat auf dem Laufenden +++

Lesenswert:

Innenminister macht seltsame Andeutungen: Was de Maizière über Hannover sagt, macht Angst

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite