VIDEO
18/11/2015 22:33 CET

IS behauptet: Mit dieser Bombe sprengten wir den russischen Airbus

Laut der Nachrichtenagentur Reuters hat die Terror-Organisation Islamischer Staat (IS) ein Foto veröffentlicht, auf dem die Bombe zu sehen sein soll, die Flug 7K-9268 in Ägypten zum Absturz brachte.

Bei dem Absturz Ende Oktober waren 224 Menschen ums Leben gekommen. Das Bild der angeblichen Bombe wurde vom IS in seiner Propagandazeitschrift „Dabiq“ veröffentlicht. Demnach war sie in einer leeren Getränkedose versteckt.

Zudem sind ein Zünder und ein Schalter zu erkennen.

Ob es sich bei der Bombe tatsächlich um den Sprengsatz handelt, der das Unglück verursachte, ist noch unklar.

Fol/Wochit

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite