ENTERTAINMENT
16/11/2015 11:21 CET | Aktualisiert 16/11/2016 11:12 CET

Jackass-Star Vincent Margera ist tot

ddp images
Das Chaotenduo in alten Zeiten

Bam Margera und sein Onkel Vincent bei den MTV VMAs 2005

"Jackass"-Star Bam Margera (36) trauert um seinen Onkel. Vincent "Don Vito" Margera ist am Sonntag im Alter von 59 Jahren verstorben, erklärte Bams Mutter April Margera (59) dem Klatschportal "TMZ". Demnach hatte er schon seit einigen Jahren Probleme mit den Nieren und der Leber. Im Oktober soll er ins Koma gefallen sein, sein Zustand habe sich danach zusehends verschlechtert.

Vincent Margera wurde mit Auftritten in "Jackass" und "Viva La Bam" bekannt. Seine Karriere endete auf traurige Weise: Im August 2006 wurde Margera festgenommen, nachdem er bei einer Autogrammstunde in betrunkenem Zustand unter anderem zwei minderjährige Mädchen begrapscht haben soll. Margera wurden wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt, seine Familie bestritt die Vorwürfe vehement. Seine Verteidiger erklärten, er habe bei den Vorfällen lediglich die Rolle des vulgären "Don Vito" gespielt. Margera wurde zu einer zehnjährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Zu den Auflagen gehörte, dass er nicht mehr als "Don Vito" auftreten durfte.

Sehen Sie einen Trailer zu "Jackass 3D" mit Bam Margera auf Clipfish