ENTERTAINMENT
13/11/2015 15:31 CET | Aktualisiert 13/11/2016 11:12 CET

Hat Helene Fischer das Zeug zur Tierstimmen-Imitatorin?

ddp images

Helene Fischer darf ihre Qualitäten als Tierstimmen-Imitatorin unter Beweis stellen

Dass Helene Fischer (31, "Atemlos durch die Nacht") singen kann, sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Doch wie schlägt sie sich beim Imitieren von Tierstimmen? Das können Fernsehzuschauer am 21. November herausfinden. Denn wie der NDR bekanntgab, wird die Schlager-Queen bei Kai Pflaumes "Klein gegen Groß - das unglaubliche Duell" (20:15 Uhr im Ersten) zu Gast sein.

Begleitet wird sie von ihren "Tatort"-Kollegen Til Schweiger (51) und Fahri Yardim (35), die sie auch bei ihrem Duell unterstützen sollen. Denn Fischer wird nicht nur gemeinsam mit einem Kinderchor das Lied "In der Weihnachtsbäckerei" singen, sondern sich auch mit den Zwillingen Alessio und Valentino (5) messen, und zwar im Nachahmen von Tierstimmen.

Ein Duett von Helene Fischer und Michael Bolton sehen Sie auf Clipfish

Auch am heutigen Freitag könnte man schon Neues über Helene Fischer erfahren, denn Schweiger ist bei der "NDR Talkshow" (13.11. um 22:45 Uhr im NDR) zu Gast und wird von den Dreharbeiten zum zweiteiligen Event-"Tatort" erzählen (22. und 29. November, 20:15 Uhr im Ersten), in dem der sexy Schlager-Star sein Schauspieldebüt gibt.