Huffpost Germany

Merkel ist mächtiger als Obama - aber ein Mann toppt beide

Veröffentlicht: Aktualisiert:
MERKEL
Merkel ist mächtiger als Obama - aber ein Mann toppt beide | dpa
Drucken

Das US-Magazin „Forbes“ hat seine neue Rangliste der mächtigsten Menschen der Welt veröffentlicht. Und jetzt die klassische Frage: Erst die gute oder erst die schlechte Nachricht?

Die Gute: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist die mächtigste Frau der Welt. Und der zweitmächtigste Mensch weltweit. „Merkel ist das Rückgrat der EU mit ihren 28 Mitgliedern“, schreibt „Forbes“, und ihr entschlossener Umgang mit dem syrischen Flüchtlingsproblem und der griechischen Kreditkrise“ hätten sie vom fünften auf diesen Platz gebracht.

Die schlechte Nachricht: Der mächtigste Mensch der Welt ist demnach Russlands Präsident Wladimir Putin. Schon zum dritten Mal in Folge. „Putin beweist wieder und wieder, dass er einer der wenigen Männer weltweit ist, der mächtig genug ist, zu tun, was er will“, schreibt „Forbes“. Putin hat sich weniger mit menschenfreundlichen Aktionen wie Merkel in den Vordergrund gespielt, sondern mit völkerrechtswidrigen Aktionen in der Ukraine.

US-Präsident Barack Obama ist übrigens der drittmächtigste Mensch der Welt. Vor einem Jahr stand er noch an Platz zwei, vor Merkel. Die USA sind laut „Forbes“ noch immer die „größte ökonomische, kulturelle, diplomatische, technologische und militärische Macht“. Allerdings steht Obama vor dem Ende seiner Amtszeit, er kann laut US-Verfassung bei der kommenden Wahl nicht mehr antreten.

Die komplette Liste findet ihr hier.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter
blog@huffingtonpost.de
.

Grenz-Zaun zwischen Deutschland und Österreich: Merkel warnt vor Militär-Konflikt

Hier geht es zurück zur Startseite