ENTERTAINMENT
04/11/2015 09:12 CET | Aktualisiert 04/11/2016 10:12 CET

"Austin Powers"- Star Mike Myers wird zum dritten Mal Vater

Jordan Strauss/Invision/AP

Auch wenn Mike Myers Filmkarriere zuletzt etwas erlahmt ist - der "Austin Powers"-Star hat dieser Tage allen Grund zum Feiern. Denn der 52-Jährige ist Anfang dieser Woche erneut Vater geworden,

Gattin Kelly und die kleine Paulina Kathleen seien nach der Geburt in New York wohlauf und bester Dinge, heißt es. Für Myers ist es bereits das dritte Kind. Sohn Spike Alan war 2011, Tochter Sunday Molly 2014 zur Welt gekommen.

Seinen Durchbruch als Schauspieler hatte Myers 1992 mit dem Film "Wayne's World" gefeiert. In dem Streifen spielte er nicht nur die Hauptrolle, sondern schrieb auch am Drehbuch mit. Ab 2001 war er die englischsprachige Stimme des Animationshelden Shrek.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite