ENTERTAINMENT
03/11/2015 10:10 CET | Aktualisiert 03/11/2016 10:12 CET

Dakota Johnson zieht ohne BH alle Blicke auf sich

Chris Pizzello/Invision/AP

Vielleicht hat sich Dakota Johnson in ihrer Rolle als Anastasia Steele in"50 Shades of Grey" ja an ein wenig Freizügigkeit gewöhnt. Bei den Hollywood Film Awards am Sonntag durfte die 26-Jährige zusammen mit Johnny Depp (52) dem Kollegen Joel Edgerton (41) den "Hollywood Breakout Actor Award" aushändigen - und zog alle Blicke auf sich, wie die "New York Post" berichtet.

Denn Johnson zeigte zwar gar nicht mal so viel nackte Haut, ließ aber mit ihrem Dress der Fantasie reichlich Raum. In einem transparenten Kleid mit bunten Applikationen und einem leichten Unterkleid mit Trägern erschien sie auf der Bühne - nicht im Outfit inbegriffen war ganz offensichtlich ein BH. Ein Trick, den die schöne Mimin in ähnlicher Form bereits bei der Premiere von "50 Shades" probiert hatte. Depps guter Laune schien die modische Wahl Johnsons jedenfalls keinen Abbruch zu tun.