VIDEO
02/11/2015 17:27 CET | Aktualisiert 02/11/2015 17:43 CET

So bereitet sich das 100-Einwohner-Dorf Sumte auf 750 Flüchtlinge vor

Das kleine Örtchen Sumte in Niedersachsen hat nur 102 Einwohner. Schon bald sollen es mehr als 800 sein: Sumte soll nämlich hunderte Flüchtlinge aufnehmen. In einer alten Büroanlage werden die Asylsuchenden wohnen. Im Video seht ihr, was jetzt im Dorf los ist.


FOL/Wochit

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Polizei alarmiert: 8 Fakten zu Gewalt in Flüchtlingsheimen


Hoffnung auf ein besseres Leben - Szenen aus syrischen Flüchtlingslager

Hier geht es zurück zur Startseite