LIFESTYLE
01/11/2015 11:41 CET | Aktualisiert 01/11/2015 14:01 CET

19 extrem höfliche Beleidungen, die du deinem schlimmsten Feind sagen kannst

Getty
19 extrem höfliche Beleidungen, die du deinem schlimmsten Feind sagen kannst

Intelligente und kultivierte Menschen haben es nicht nötig, Schimpfworte zu benutzen. Diese 19 Beleidigungen sind viel subtiler - und sie treffen ins Mark. Dankbarerweise hat sie ein Nutzer auf dem Portal "Imgur" veröffentlicht, damit wir alle an ihrer Grausamkeit teilhaben können. Achtung, diese Beschimpfungen sind nichts für schwache Nerven und sollten mit der gebotenen Vorsicht angewendet werden.

1. Mögen sich die Schokoladenstücke in deinen Keksen immer als Rosinen herausstellen.

2. Möge jede Socke, die du trägst, leicht verdreht sein, nur soviel, dass es unangenehm ist.

3. Möge deine Mutter zu dir kommen, um mit dir zu reden und dann deine Tür angelehnt lassen, damit du aufstehen musst, um sie zuzumachen.

4. Mögen beide Seiten deines Kissens warm sein.

5. Möge es sich dauernd so anfühlen, als ob dein Smartphone in deiner Tasche vibriert, obwohl es da gar nicht drin ist.

6. Mögest du immer vom Computer aufstehen, während du die Kopfhörer noch im Ohr hast.

7. Möge dein Leben so angenehm sein, wie du es bist.

8. Möge dein Stuhl ein Geräusch machen, das klingt wie ein Furz. Aber nur einmal, damit du nicht beweisen kannst, dass es der Stuhl war.

9. Möge dein fünfjähriger Nachbar seinen Violinen-Unterricht immer dann haben, wenn du verkatert bist.

10. Mögest du nie ganz sicher sein, ob der Druck, den du verspürst, ein Furz ist oder Kacke.

11. Mögen die Leute nie abheben, wenn du sie zurückrufst - auch wenn sie verdammt nochmal vor einer Sekunde angerufen haben.

12. Mögest du immer auf eine nasse Stelle treten, wenn du gerade frische Socken angezogen hast.

13. Möge dein Tee immer zu heiß sein, wenn du ihn bekommst und immer zu kalt, wenn du dich daran erinnerst, dass er noch da steht.

14. Möge dein Keks immer gerade so groß sein, dass er nicht in dein Milchglas passt.

15. Möge der Schnapper in der Klotür nie so weit ins Schloss reichen, dass du die Tür verschließen kannst.

16. Mögen alle deine Facebook-Einladungen Einladungen für Spiele sein.

17. Mögest du deinen Laptop die ganze Nacht aufladen, ohne dass du merkst, dass der Stecker nicht angeschlossen ist.

18. Möge dein Löffel immer abrutschen und in der heißen Suppe versinken, die du gerade essen willst.

19. Mögest du dich nie an diese Beschimpfungen erinnern, wenn du sie jemandem erzählen willst.