NACHRICHTEN
29/09/2015 11:23 CEST | Aktualisiert 29/09/2015 11:24 CEST

Das wird richtig teuer: Diese gemeine Apple-Einstellung belastet euer Datenvolumen ab sofort enorm

Das iOS 9 bringt viele neue Funktionen mit sich: einen Energiesparmodus, ein verbessertes Siri und Multitasking-Funktionen. Ein Feature dürfte iPhone-Usern aber gar nicht gefallen. Denn die Funktion verbraucht übermäßig viel Datenvolumen – und ist damit teuer.

FOL/Wochit

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Soziales Experiment auf der Straße: Das passiert, wenn man Apple-Fans Android als neue iPhone-Innovation verkauft

iOS-Update veröffentlicht: Apple ändert eine Kleinigkeit an der iPhone-Tastatur – und schon sind Leute sauer

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Knappschaft