POLITIK
21/09/2015 18:21 CEST

Ein Mann hetzt gegen Schwule und Muslime - dieser Junge hat die genialste Antwort

Er steht schreiend auf dem Marktplatz einer schottischen Kleinstadt. Doch statt Waren feilzubieten, ruft er zum Hass auf und gibt anti-muslimische und homophobe Sprüche von sich. Mit solchen Menschen lässt es sich selten diskutieren. Zu verbohrt sind sie in ihren hasserfüllten Ansichten, zu eingeschränkt sind ihre geistigen Kapazitäten.

Doch das muss ja nicht bedeuten, dass wir uns ihre Hassparolen bieten lassen sollten. Gegen akustische Luftverschmutzung darf ruhig vorgegangen werden. Dieser Schotte im Video oben zeigt, wie das am Besten geht!

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

US-Präsident Obama lädt Bombenbastler ins Weiße Haus ein

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Knappschaft