ENTERTAINMENT
17/09/2015 23:33 CEST

Rettungseinsatz in Nürnberg: Polizei sagt Auftritt von Elyas M' Barek ab

Getty

Wo Elyas M'Barek auf seiner "Fack Ju Göthe 2"-Tour hinkommt, sorgt er für kreischende Mädchenmassen und hysterische Fans. Jetzt musste sogar einer seiner Auftritte komplett abgesagt werden.

Die Polizei brach den Termin in Nürnberg ab, bevor der Schauspieler überhaupt eintraf. Der Grund, wie M'Barek auf seiner Facebook-Seite schreibt: Es waren einfach zu viele Menschen für das kleine Kino.

Nürnberg, sorry!!! Es tut mir super Leid, aber die Polizei hat den Kinotourtermin hier abgebrochen, bevor wir überhaupt...

Posted by Elyas M'Barek on Donnerstag, 17. September 2015


"Gut 3000 Leute wollten zu der Veranstaltung mit Elyas M’Barek und standen im Cinecitta Imax", sagte ein Sprecher der Polizei "Focus Online". Hauptsächlich habe es sich um junge Frauen und Mädchen gehandelt.

Der Kinobetreiber sei mit dem Andrang überfordert gewesen und habe aus Angst vor einer Massenpanik die Polizei gerufen, sagte der Sprecher weiter.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Schauspieler plaudert aus: Diese Sex-Vorlieben von Elyas M'Barek hättet ihr nicht erwartet

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Knappschaft