POLITIK
16/09/2015 12:09 CEST | Aktualisiert 16/09/2015 13:33 CEST

Österreichisches Dorf ächzt unter der Last Zehntausender Flüchtlinge

Wenn schon München durch die Ankunft Zehntausender Flüchtlinge an seine Grenzen kommt, wie mag es dann erst einem kleinen Dorf an der österreichisch-ungarischen Grenze zugehen? Unser Video dokumentiert die Zustände in dem Ort Nickelsdorf.

FOL

Lesenswert:

2015-08-06-1438870629-2559366-10000.png

200 Menschen aus Deutschland, darunter Politiker, Schauspieler, Musiker, Studenten und andere Menschen haben in der Huffington Post ein wichtiges Zeichen gesetzt: Sie haben den Flüchtlingen in Deutschland zugerufen: "Willkommen, gut, dass ihr hier seid, weil..."

Seit dieser Aktion erreichen uns täglich weitere Dutzende Beiträge zu diesem Thema. Wenn Sie sich an der Diskussion mit einem eigenen Artikel beteiligen wollen, schreiben Sie an blog@huffingtonpost.de.

Es ist Zeit, dass wir in Deutschland ein Zeichen setzen. FÜR Weltoffenheit, FÜR Toleranz und FÜR Menschen in Not

Hier geht es zurück zur Startseite