POLITIK
09/09/2015 19:57 CEST

Mikro-Panne: Hier lästert Steffen Seibert über den Journalisten Tilo Jung

dpa

Es gibt elegantere Wege, eine Bundespressekonferenz zu beginnen: Ein Video, das derzeit bei Twitter kursiert, zeigt, wie Regierungssprecher Steffen Seibert und sein Kollege aus dem Auswärtigen Amt, Martin Schäfer, über einen rosa Kapuzen-Pullover des Journalisten Tilo Jung lästern.

Was wohl als (zugegeben ziemlich unlustiger) Kalauer hinter vorgehaltener Hand gedacht war, kann jetzt die ganze Welt mithören.

In dem zehnsekündigen Videoausschnitt, den Jung am Dienstag selbst veröffentlicht hat, hört man kurz vor Beginn der Pressekonferenz Schäfer etwas in Richtung Seibert murmeln. Verständlich ist davon lediglich der Wortfetzen "... unterstellen, dass er schwul ist".

Akustisch klarer ist anschließend die Reaktion des sichtlich amüsierten Seibert. "Es ist jedenfalls ein lebensbejahendes Rosa", sagt Merkels Sprecher süffisant - offenbar ohne zu merken, dass sein Mikrofon eingeschaltet ist.

"Schwul? Lebensbejahend? Wenn Regierungssprecher über meinen Hoodie lästern", kommentiert Jung sein Video bei Twitter.

Lesenswert:

Unglaubliche Szenen in Ungarn: Reporterin stellt Flüchtling mit Kind ein Bein und verliert ihren Job

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite


Gesponsert von Knappschaft