NACHRICHTEN
09/09/2015 06:37 CEST | Aktualisiert 09/09/2015 06:38 CEST

British-Airways-Maschine fängt in Las Vegas Feuer

AP
Eine Flugzeug der British Airways fing in Las Vegas Feuer

Dramatische Bilder: Ein Triebwerk eines Flugzeugs von British Airways ist auf der Rollbahn des internationalen Flughafens von Las Vegas kurz vor dem Start der Maschine in Brand geraten.

Niemand wurde ernsthaft verletzt. Die Insassen mussten wegen des Feuers am Dienstagnachmittag über Notrutschen aus der Boeing 777 in Sicherheit gebracht werden. Schwarzer Rauch und orangene Flammen waren nach dem Zwischenfall zu sehen, ehe rund 50 Feuerwehrleute den Brand löschten.

fire

Flughafensprecher Chris Jones sagte, 159 Passagiere und 13 Besatzungsmitglieder hätten sich in dem Flugzeug befunden. Sie seien alle in Sicherheit. Die Flughafenbehörde schrieb auf Twitter, lediglich zwei Passagiere seien mit kleineren Verletzungen ins Krankenhaus gekommen. Eine der vier Start- und Landebahnen sei gesperrt worden.

las vagas

Nach Angaben der Feuerwehr war die Brandursache zunächst nicht bekannt. Das Flugzeug sollte planmäßig in Richtung des Londoner Flughafens Gatwick abheben.

2015-08-06-1438870629-2559366-10000.png

200 Menschen aus Deutschland, darunter Politiker, Schauspieler, Musiker, Studenten und andere Menschen haben in der Huffington Post ein wichtiges Zeichen gesetzt: Sie haben den Flüchtlingen in Deutschland zugerufen: "Willkommen, gut, dass ihr hier seid, weil..."

Seit dieser Aktion erreichen uns täglich weitere Dutzende Beiträge zu diesem Thema. Wenn Sie sich an der Diskussion mit einem eigenen Artikel beteiligen wollen, schreiben Sie an blog@huffingtonpost.de.

Es ist Zeit, dass wir in Deutschland ein Zeichen setzen. FÜR Weltoffenheit, FÜR Toleranz und FÜR Menschen in Not

Gesponsert von Knappschaft