ENTERTAINMENT
08/09/2015 11:58 CEST | Aktualisiert 08/09/2015 12:01 CEST

Diese Styling-Tipps helfen für die nassen Tage

John Salangsang/Invision/AP
Kelly Osbourne beweist: Der richtige Regenschirm kann ein Outfit perfekt ergänzen

Gut angezogen, selbst bei Regen. Bei schlechtem Wetter ist richtiges Schuhwerk das A und O, denn mit nassen Füßen lässt sich der Tag nur schwerlich überstehen. Gummistiefel gehören daher in jeden Schuhschrank. Ein besonderer Hingucker in diesem Herbst sind Modelle im Stil von Chelsea Boots, zum Beispiel mit Animal Prints oder in Metallic-Tönen.

Den passenden Trenchcoat für Regentage können Sie hier bestellen

Trenchcoat in Farben

Der Trenchcoat schmeichelt nicht nur der Figur, sondern gilt auch als perfekte Alternative zu langweiligen Regenjacken. Durch den langen und klassischen Schnitt sieht Frau damit sofort top gestylt aus. In diesem Herbst dürfen Fashionistas gerne zu bunten Grün- oder Orangetönen greifen, damit bringen Sie etwas Farbe in triste Regentage. Auch Pastellnuancen bleiben die kommenden Monate im Trend.

Sommerkleider neu kombiniert

Mit etwas Glück beschert uns der Herbst noch viele milde Tage. Bevor es im Winter wieder mit warmen Hosen vor die Tür geht, bietet sich jetzt die Gelegenheit, Maxi-Röcke und Sommerkleider erneut auszuführen. Mit leichten Strickpullovern, Westen und Boots kombiniert sind Sie optimal vor Regen geschützt und trotzdem noch nicht zu winterlich angezogen.<

Nicht ohne Regenschirm

Ohne einen Schirm sollte man bei starkem Regen nicht vor die Tür gehen: Machen Sie die Pflicht zur Tugend und ziehen Sie mit einem ausgefallenen Modell alle Blicke auf sich. Mit dem passenden Schirm kann ein Look ganz neu definiert werden. Blumige Motive bringen Romantik ins Spiel, wohingegen starke Farben ein richtiges Statement setzen. Aber natürlich können auch klassische Varianten ein Outfit geschickt abrunden.

Praktische Materialien

Auf das Material kommt es an: Greifen Sie zu einer Tasche, die sich schließen lässt und aus wasserabweisendem Material besteht, damit Handy, Geldbeutel und Co. auch wirklich trocken bleiben. Auf günstigen Modeschmuck sollten Sie verzichten. Dieser ist bei Wasserkontakt sehr empfindlich und verfärbt sich schnell.

Gesponsert von Knappschaft