POLITIK
03/09/2015 11:17 CEST | Aktualisiert 03/09/2015 11:17 CEST

Für 150-Dollar verkauft: Frau beschreibt Qual als IS-Sexsklavin

Getty

Gefunden bei: focus.de

Darum geht's: Die 18-jährige Irakerin Jinan wurde von IS-Kämpfern drei Monate lang als Sexsklavin festgehalten und missbraucht. In einem Buch, das jetzt erschienen ist, beschreibt sie das Martyrium und wie sie schließlich entfliehen konnte.

Gesponsert von Knappschaft