WIRTSCHAFT
27/08/2015 08:17 CEST | Aktualisiert 27/08/2015 09:10 CEST

Kein McWhopper: So humorlos reagierte der McDonald's-Chef auf Burger Kings Angebot

Es hätte so schön werden können. Zum Weltfriedenstag hatte die Fast-Food-Kette Burger King dem Erzfeind McDonald’s ein einmaliges Angebot gemacht. Die beiden Konkurrenten sollten sich die Hand reichen, und einen Friedensburger kreieren: den McWhopper. Der sollte umsonst verteilt werden.

Die Vereinten Nationen haben den internationalen Friedenstag eingeführt. Seit 2001 wird der 21. September als Tag für "Gewaltfreiheit und Waffenstillstände" gefeiert. Sogar eine Verpackung - zur Hälfte im Rot von McDonalds, zur Hälfte im Braunton von Burger King, war bereits entworfen worden.

Allein, aus dem Vorschlag wird wohl nichts. Denn der McDonald’s CEO Steve Easterbrook reagierte auf den Vorschlag recht humorlos. In einer Antwort auf Facebook schrieb er, dass der Vorschlag eine "Inspiration für die gute Sache" sei, und dass die beiden Unternehmen "etwas Größeres machen" könnten, um eine Veränderung zu bewirken.

Er schrieb: "Lassen Sie zwischen uns feststellen, dass es nur eine freundliche geschäftliche Konkurrenz gibt und sicherlich nicht unvergleichbare Zustände wie der echte Schmerz und das Leid, die durch Krieg verursacht werde." Er schloss: "P.S.: Nächstes Mal würde es auch ein einfacher Anruf tun."

Dear Burger King, Inspiration for a good cause... great idea. We love the intention but think our two brands could...

Posted by McDonald's on Mittwoch, 26. August 2015

Schade, schade. Für einen McWhopper hätten wir mal auf gesunde Ernährung, Slow Food und Hans im Glück verzichtet.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

McDonald's: Ein ausgefallenes Produkt beschert McDonald's ein komplett neues Image

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Western Digital