NACHRICHTEN
26/08/2015 16:17 CEST | Aktualisiert 26/08/2016 11:12 CEST

Spruch des Tages

Robert Atzorn macht sich offenbar keine Sorgen um die Zukunft

"Ich werde nicht dement. Das habe ich beschlossen und das wird auch so sein."

Der Schauspieler Robert Atzorn ("Unser Lehrer Doktor Specht") macht sich offenbar wenig Sorgen um seine gesundheitliche Zukunft. Im Interview mit der Zeitschrift "Frau im Spiegel" erklärte der 70-Jährige, dass er sich gesund ernähre und viel bewege, auch wenn sein innerer Schweinehund nicht immer Lust dazu habe. "Niemand wird krank, wenn man dem Körper dafür nicht irgendwelche Gründe gibt", findet der ehemalige "Tatort"-Kommissar, dessen verstorbene Mutter an Demenz litt.

Die Serie "Unser Lehrer Dr. Specht" mit Robert Atzorn können Sie hier bestellen

Gesponsert von Knappschaft